Strahlend Lachen

Hellere Zähne durch Bleaching


Fast jeder hat den Begriff „Bleaching“ schon einmal gehört. Doch was bedeutet er genau? Und wie wird ein solches Bleaching durchgeführt? Das „Bleaching“, also Bleichen der Zähne, geschieht mittels eines Gels, das direkt auf die Zähne aufgetragen wird.

Überblick

Wir führen in der Praxis das sog. inOffice Bleaching durch, d.h. direkt am Behandlungsstuhl. Dieses Verfahren ist deutlich effektiver und kontrollierter als das sogenannte Home-Bleaching mittels Schienen. Je nach gewünschtem Aufhellungsgrad sollten Sie ein bis drei Stunden einplanen. Wir empfehlen vor dem Bleaching eine  professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Vorsicht bei Do-it-yourself-Bleachings

Bleichmittel gehören in die Hand eines Zahnarztes! Nur er kann entscheiden, wie lange das Mittel wirken sollte, ohne Ihre Zähne anzugreifen oder unangenehme Nebenwirkungen wie starke Schmerzempfindlichkeit zu verursachen. Außerdem ist es besonders wichtig, das Zahnfleisch beim Bleaching gut zu schützen – und schlecht sitzende Schienen können das nicht. Vorsicht auch bei Zahnpasten mit Schmirgeleffekt. Sie können den Zahnschmelz beschädigen und die Mundschleimhaut angreifen.

Bleaching abgestorbener Zähne

Auch wurzelkanalbehandelte Zähne, die sich im Lauf der Zeit dunkler färben, können durch das sogenannte interne Bleaching wirkungsvoll aufgehellt werden. Das verwendete Bleichmittel wird dazu ins Innere des Zahns eingebracht und hellt den Zahn von innen heraus auf.

Leider nicht für ewig

Auch die Ergebnisse eines professionell durchgeführten Bleachings bei Ihrem Zahnarzt halten leider nicht ewig. Wer seine schöne, helle Zahnfarbe behalten will, sollte alle ein bis zwei Jahre mit einer erneuten Behandlung rechnen. Denn die Farbstoffe von Genussmitteln wie Tee, Kaffee, Rotwein oder Zigaretten färben den Zahnschmelz leider immer wieder ein.

Behandlungsablauf als PDF

Veneers

Ästhetische Korrektur mit Veneers.


Durch hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen, sogenannte Veneers, können Zahnlücken, nicht entfernbare Zahnverfärbungen oder abgebrochene Ecken heute einfach und dauerhaft verblendet werden. Das Besondere bei diesem Verfahren ist die minimalistische und substanzschonende Vorgehensweise mit dem vorhandenen Zahnschmelz.

Invisalign

Ästhetische Korrektur mit Invisalign


Invisalign ist eine beinahe unsichtbare Methode Zahnfehlstellungen zu korregieren. Dieses Verfahren wird bei Erwachsenen angewendet. Auf der Grundlage der Gebissmodelle werden individuelle und unterschiedliche Kunststoffschienen , sogenannte Aligner, hergestellt. Diese Schienen müssen dann ca. 22 Stunden pro Tag über einen Zeitraum von ca. 9-15 Monaten getragen werden.

wir freuen uns auf

Ihre Nachricht

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Udo Heil

Ochsentorstraße 4
76227 Karlsruhe
Fon 0721.40 86 54
praxis@zahnarzt-heil.de

Mo 8.00 - 12.00 und 13.30 - 18:00
Di 8.00 - 12.00 und 13.30 - 18:00
Mi 8.00 - 12.00 und 13.30 - 17:00
Do 8.00 - 12.00 und 13.30 - 18:00
Fr 8.00 - 12.30
Sa Nach Vereinbarung

Ausgezeichnet von Jameda

Zahnärzte
in Karlsruhe auf jameda
Zahnärzte für Angstpatienten
in Karlsruhe auf jameda
Bewertung wird geladen...